Gyrosgewürzmischung

Griechische Gewürze in einer Gyrosmischung vereint. Super lecker zum Marinieren oder einfach Bestreuen.

Zutaten

6 Teile Oregano, gerebelt
4 Teile Thymian, gerebelt
3 Teile Salz
3 Teile Pfeffer, schwarz, gemahlen
3 Teile Paprikapulver, edelsüß (am Besten das ungarische Original)
2 Teile Majoran, gerebelt
2 Teile Zucker
2 Teile Zwiebeln, granuliert
2 Teile Knoblauch, granuliert
2 Teile Rosmarin, gerebelt
2 Teile Korianderpulver
1 Teil Cumin
0,5 Teile Chilipulver

Zubereitung

Die Zubereitung ist denkbar einfach. Einfach alle Teile, ob nun Teelöffel, Esslöffel oder LKW-Ladungen ist dabei unerheblich, in einem entsprechend großen Gefäß miteinander vermischen.

Nachtrag und Tipps

Die Gewürzmischung hält sich bei entsprechender Lagerung nahezu ewig. Deswegen fülle ich regelmäßig meine 60 Milliliter großen Gewürzdose. Dann habe ich immer etwas da. Nichts ist nerviger, als Bock auf Gyros zu haben, aber zu faul zum Mischen der Gewürze zu sein.

Gewürzmischung, veganes Kochbuch | 21.06.2018 | 7 Views
< Schlagwörter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.